Spaziergang im Morgenwald

 

2015 |Spaziergang im Morgenwald| Installation

 

Spaziergang im Morgenwald
Eine Installation aus 10 automatischen Duftspendern. Über den Zeitraum von 12 Stunden geben sie kontinuierlich abwechselnd im 1 Minuten Takt ihre natürlich anmutenden Düfte ab. So entsteht im Laufe der Ausstellungsdauer eine Duftskulptur die Freiheit und Natur verspricht. Ein Duft der laut Hersteller an einen Spaziergang im Morgenwald erinnert, nur ab und zu wird die früh morgendliche Idylle durch ein „zzzzzzzz“ gestört und die Illusion durchbrochen.

Fotos von Marianne Vordermayr